Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 30.09.2022:

Seite 1 von 1

Oder: Vor welchen Herausforderungen steht unser/e neue/r Bürgermeister/in ab 2023?
- Was bedeutet meine Gemeinde für mich als Bürger/in?
- Wie kommt man eigentlich auf den Bürgermeisterstuhl?
- Die gemeindlichen Aufgaben im Überblick:
Von A wie Abwasserbeseitigung bis Z wie Zusammenarbeit mit Nachbargemeinden
- Die drei Rollen des/der 1. Bürgermeisters/in
1) Vorsitzende/r des Gemeinderats und seiner Ausschüsse
2) Chef/in der Gemeindeverwaltung und der gemeindlichen Einrichtungen und Betriebe
3) Oberste/r Repräsentant/in und Vertreter/in der Gemeinde nach außen
- Die Abgrenzung der Zuständigkeiten zwischen Bürgermeister/in und Gemeinderat
- Welche besonderen Herausforderungen kommen auf eine/n neuen Rathauschef/in zu?
Dieses Amt ist vielfältig wie kaum ein anderer Beruf. Aber es gab und gibt zu allen Zeiten auch Kritik.
"Der Bürger Herr und Meister wär‘ ich mit Fug und Recht.
Doch bin ich nur des Städtleins armer Knecht!"
Und in Goethes Faust heißt es:
"Nein, er gefällt mir nicht, der neue Bürgermeister! Nun da er’s ist, wird er nur täglich dreister.
Und für die Stadt was tut denn er? Wird es nicht alle Tage schlimmer? Gehorchen soll man mehr als immer und zahlen mehr als je vorher."

auf Warteliste Zumba(R)

ab Fr., 30.9., 18.00 Uhr

Zumba(R) ist ein Ganzkörpertraining, bei dem sich Beweglichkeit und Köperbewusstsein immens steigern. Ganz nebenbei verliert man Kalorien und baut Kondition und Ausdauer auf. Aus dem Spanischen übersetzt bedeutet es "sich bewegen und Spaß dabei haben". Die lateinamerikanischen Rhythmen, Hip-Hop-Beats und aktuellen Charthits heizen richtig ein und bringen alle zum Schwitzen. Wir kombinieren Bewegungen mit niedriger und hoher Intensität zu einem kalorienverbrennenden Intervalltraining, bei dem man sich wie auf einer Tanz-Fitness-Party fühlt. Ein komplettes Workout, das Elemente aus dem Fitness-, Cardio- und Muskelaufbautraining sowie Übungen für Balance und Flexibilität kombiniert.
Mitzubringen sind: Fitnesskleidung und -schuhe (möglichst kein stark bremsendes Profil), Handtuch, Getränk.
Frischen Ton anfassen, verschiedene Töpfertechniken kennenlernen - Kinder erschaffen sich im gemeinsamen Modellieren spielerisch ihre eigene Welt. So entstehen wunderbare, fantasievolle Objekte passend zur Jahreszeit. Die so entstandenen Kunstwerke werden nach Wunsch von den Kindern selbst bemalt und anschließend gebrannt.
Bitte mitbringen:
- ein eigener feuchter Lappen
- bequeme Kleidung die schmutzig werden darf
- ein größeres, unbeschichtetes Brotzeitbrett aus Holz
- eine Kuchengabel

Geschwisterkinder können sehr gerne in einem Kurs angemeldet werden.

Seite 1 von 1

Kontakt

Gemeindliche Volkshochschule
Feldkirchen-Westerham

Rathaus, Ollinger Straße 10
83620 Feldkirchen-Westerham

Tel.: 08063 9703-401
Fax: 08063 9703-198
E-Mail: vhs@feldkirchen-westerham.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr und
Donnerstag zusätzlich nachmittags
15:00 - 18:00 Uhr

In den Schulferien ist das Büro nicht regelmäßig besetzt!

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft Frühjahr/Sommer 2022

Ortsplan mit Kursorten

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen