Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Künstlerisches und Gestalten

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Kreatives Gestalten in Ton

ab Fr., 19.2., 18.00 Uhr

Lust auf Kreativität?
Entdecken Sie Ihre künstlerische Ader, als Ausgleich zum oft belastenden oder eintönigen Alltag. Ton ist ein Material, das die Menschen schon in der Antike angeregt hat, große und kleine Objekte daraus herzustellen.
Seien Sie gespannt darauf, was Sie alles aus Ton, aus diesem faszinierenden Material, gestalten können!
In entspannter Atmosphäre können Sie, ob Einsteigende oder Fortgeschrittene, mit kundiger Unterstützung in Aufbau- oder Plattentechnik eigene Ideen umsetzen.
Der Kurs fängt am Freitagabend um 18 Uhr mit einer kleinen Meditationsrunde, zum Ankommen, an. Anschließend geht es an den Ton bis 22 Uhr. Am Samstag Vormittag um 9 Uhr machen wir weiter, mit Unterbrechung für die Mittagspause. Ihr kreatives Wochenende geht dann zwischen 17 und 18 Uhr zu Ende.
Die gestalteten Objekte werden gebrannt und ca 3 Wochen später am Glasurabend
glasiert. Material- und Brennkosten werden nach Verbrauch abgerechnet (Normalbrand ca. 7 Euro pro kg, Ton ca. 11 Euro pro 10 kg), der Glasurabend ist in der Kursgebühr berücksichtigt. (mindestens 8 Teilnehmende)
Mit Acrylfarben spielen und experimentieren.
Mit Schwämmen, Spachteln, Fingern, Pinseln auf unterschiedlichen Malgründen.
Einsteigende beginnen mit Grundlagen, die Fortgeschrittenen werden individuell betreut.
Vorlagen können mitgebracht werden.

Materialliste:
Pinsel in div. Größen, Spachtel sofern vorhanden, Wasserbehälter, Schwämme, Papierrolle, Tischunterlage (alte Wachsdecke), Zeitungen, Schmierpapier A4, Pappkarton min. 30 x 40 cm für Farbtests (spätere Kollage), gutes festes Papier, Palette mit ca. 20 cm Durchmesser für Farben (kann auch Deckel von Plastikeimer sein)

(mindestens 5 Teilnehmende)
In diesem Kurs können Sie Armbänder, Armkettchen und Halsketten selber machen, vielleicht aus Halbedelsteinen, oder Süßwasserperlen.

Sie können aber auch Ihre Armbänder, oder Halsketten reparieren, z.B. Ihre Perlenkette neu knüpfen. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das entsprechende Material kann bei der Kursleitung günstig er-
worben werden.

Die Kursleiterin wird vor Kursbeginn mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Ihre
Wünsche und Vorstellungen abzufragen.

Mitzubringen sind: kleines Handtuch zum Auflegen der Perlen, Kraftkleber und kleine Schere.
(mindestens 5 Teilnehmende)

freie Plätze Künstlertreff

ab Do., 25.2., 19.00 Uhr

freie Plätze Kintsugi

Fr., 26.2., 18.00 Uhr

Zerbrochen ist nicht kaputt, Schönes liegt im Fehler und nicht in der Perfektion. Das ist das Motto des Kursabends. Der Lieblingsteller ist defekt? Kein Grund, traurig zu sein. Sie fügen die Teile mit speziellem Kleber wieder zusammen und heben die Bruchstelle in Gold oder Silber hervor.
Bitte mitbringen: möglichst ein gebrochenes Porzellanteil, es sind aber auch gesammelte Schätze vorhanden.
Bei Fragen zum Kurs wenden Sie sich bitte an Bärbel Bruns unter mail@knit-a-porter.de
Gebühr 25,-€ incl. Material
Werkstück: "Blumentreppe"
Die schlichte, edle Pflanzentreppe aus einheimischem, zertifiziertem Massivholz bietet auf drei Ebenen genügend Platz für Kräutertöpfe, Lieblingspflanzen oder Deko-Objekte. Ob im Zimmer, auf dem Balkon oder der Terrasse, diese selbstgebaute Blumentreppe ist immer ein Unikat!
Ziel: Der Kurs vermittelt die notwendigen Kenntnisse beim Umgang mit der Sticksäge, typische Arbeitsgänge wie exaktes Zuschneiden, Dübeln, Verschrauben und der Oberflächenbehandlung.
Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich!
Werkzeuge und Maschinen werden von der Dozentin gestellt.

freie Plätze Kunst und Stopfen

Fr., 12.3., 18.00 Uhr

Ein Loch im Lieblingspulli, ein Riss im Küchentuch, die gemütlichen Wollsocken haben ein Loch an der Ferse? Wir stopfen! Was früher eine Technik war, um Geld zu sparen, ist heute die perfekte Art, Kleidungsstücke aufzupeppen. Wir verstecken keinen Makel, wir geben dem Kleidungsstück einen individuellen Charakter. Sie lernen einerseits die Technik des Stopfens, andererseits beschäftigen wir uns auch damit, welche gestalterischen Akzente wir damit setzen können.
Bitte mitbringen: Strumpf, Handtuch, Decke, Pullover o.A¨. mit Defekten.

auf Warteliste Kreatives Gestalten in Ton

ab Fr., 19.3., 18.00 Uhr

Lust auf Kreativität?
Entdecken Sie Ihre künstlerische Ader, als Ausgleich zum oft belastenden oder eintönigen Alltag. Ton ist ein Material, das die Menschen schon in der Antike angeregt hat, große und kleine Objekte daraus herzustellen.
Seien Sie gespannt darauf, was Sie alles aus Ton, aus diesem faszinierenden Material, gestalten können!
In entspannter Atmosphäre können Sie, ob Einsteigende oder Fortgeschrittene, mit kundiger Unterstützung in Aufbau- oder Plattentechnik eigene Ideen umsetzen.
Der Kurs fängt am Freitagabend um 18 Uhr mit einer kleinen Meditationsrunde, zum Ankommen, an. Anschließend geht es an den Ton bis 22 Uhr. Am Samstag Vormittag um 9 Uhr machen wir weiter, mit Unterbrechung für die Mittagspause. Ihr kreatives Wochenende geht dann zwischen 17 und 18 Uhr zu Ende.
Die gestalteten Objekte werden gebrannt und ca 3 Wochen später am Glasurabend
glasiert. Material- und Brennkosten werden nach Verbrauch abgerechnet (Normalbrand ca. 7 Euro pro kg, Ton ca. 11 Euro pro 10 kg), der Glasurabend ist in der Kursgebühr berücksichtigt. (mindestens 8 Teilnehmende)
In der Malerei haben sich von Archimboldo, Picasso bis Zille alle Künstler auch mit Köpfen beschäftigt. Auf diesen Spuren vieler Künstler eignen wir uns Bildaufbau, Farbenlehre und zeichnen lernen an.
Dieser Kurs ist für Anfänger und "Schnupperschüler" bestens geeignet!
Bitte mitbringen: Zeichenblock, Bleistift, Fineliner schwarz-fein und Buntstifte.
Weiteres besprechen wir am ersten Abend.

freie Plätze Kreatives Arbeiten mit Weide

Fr., 23.4., 16.00 Uhr

Tauchen Sie ein in die wunderbare Vielfalt der Weide. An diesem Nachmittag widmen wir uns ganz der Dekoration für Haus und Garten. Es entstehen Kugeln, Rankgerüste, Astgabeln, Lichter, Teller bzw. Schalen. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und die Kursleiterin, Nicole Kudla, steht ihnen fachkräftig zur Verfügung. Vorsicht Suchtgefahr!!!

Bitte mitbringen:
Selbstgesammelte Fundstücke (roter oder gelber Hartriegel, Schwemmholz, usw.) Gartenschere, Messer, passende Kleidung und jede Menge gute Laune!

Anmelde- und Stornoschluss 12.04.2021!
Ein bisschen zum Schmöckern auf Instagram: nicolenkudla

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich / nötig
Keine Anmeldung möglich / nötig

Kontakt

Gemeindliche Volkshochschule
Feldkirchen-Westerham

Rathaus, Ollinger Straße 10
83620 Feldkirchen-Westerham

Tel.: 08063 9703-401
Fax: 08063 9703-198
E-Mail: vhs@feldkirchen-westerham.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr und
Donnerstag zusätzlich nachmittags
15:00 - 18:00 Uhr

In den Schulferien ist das Büro nicht regelmäßig besetzt!

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft Frühjahr/Sommer 21

Ortsplan mit Kursorten

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen