Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Künstlerisches und Gestalten

Seite 1 von 1

freie Plätze Brandmalerei

Fr., 13.10., 18.00 Uhr

Brandmalerei und Design sind kein Widerspruch. Wir kennen die
Technik von den etwas angestaubten Brotzeitbrettln mit "lustigen"
Sprüchen.
Neue Bretter braucht die Welt: und zwar für die moderne Küche.
In diesem Workshop zeichnen wir frei Hand oder kopieren mit Vorlagen
unsere Ideen auf das Holz. Anschl. brennt Ihr mit feinen Strichen das
Motiv ein. Wir benutzen einen Brennkolben mit vielen verschiedenen
Strich- und Motivaufsätzen.
Im Kurs enthalten ist alles Holz mit dem Ihr experimentieren möchtet, der
Brennstab mit vielen Aufsätzen und zum Mitnehmen ein Holzbrett + ein
Paar Holzlöffel. Selbstverständlich könnt Ihr auch zusätzlich eigene,
unbehandelte Holzteile mitbringen.
Bei Fragen zum Kurs wendet Euch bitte an Bärbel Bruns unter
mail@knit-a-porter.de

freie Plätze Voll die Härte - Dekostücke aus Beton

ab Sa., 14.10., 15.00 Uhr

Wir lernen die Basics des Umgangs mit Beton und gießen Schalen,
Vasen, Kerzenleuchter.
Im Workshop stellen wir selber die Mischung her, gießen in Formen und
erschaffen uns Nützliches und Schönes aus diesem faszinierenden
Material. Kleine Tipps und Tricks helfen bei der Arbeit.
Nach der kreativen Geduldsphase des Trocknens treffen wir uns noch
einmal, lassen uns von unseren Ergebnissen überraschen und erfreuen.
Bei Bedarf schleifen wir die Kanten der puren Schönheiten. Wer mag,
dekoriert und betont zusätzlich Details mit Acrylfarbe.
Bitte bringt Plastikbecher- schalen mit, wir brauchen sie als Gieß- und
Gegenformen. Bei Fragen zum Kurs wendet Euch bitte an Bärbel Bruns
unter mail@knit-a-porter.de

Die Materialkosten werden nach Verbrauch im Kurs abgerechnet.

freie Plätze Kreatives Gestalten in Ton

ab Fr., 20.10., 18.00 Uhr

Lust auf Kreativität?
Entdecken Sie Ihre künstlerische Ader, als Ausgleich zum oft belastenden oder eintönigen Alltag. Ton ist ein Material, das die Menschen schon in der Antike angeregt hat, große und kleine Objekte daraus herzustellen.
Seien Sie gespannt darauf, was Sie alles aus Ton, aus diesem faszinierenden Material, gestalten können!
In entspannter Atmosphäre können Sie, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, mit kundiger Unterstützung in Aufbau- oder Plattentechnik eigene Ideen umsetzen.
Der Kurs fängt am Freitagabend um 18 Uhr mit einer kleinen Meditationsrunde, zum Ankommen, an und geht am Samstagvormittag um 9 weiter, mit Unterbrechung für die Mittagspause. Ihr kreatives Wochenende geht dann zwischen 17 und 18 Uhr zu Ende.
Die gestalteten Objekte werden gebrannt und ca 3 Wochen später am Glasurabend
glasiert. Material- und Brenn-Kosten werden nach Verbrauch abgerechnet, der Glasurabend ist in der Kursgebühr berücksichtigt. (mindestens 8 Teilnehmer)
Den ersten Abend beginnen wir mit den Basistechniken des Strickens. Sie lernen
den Maschenanschlag, rechte und linke Maschen, Zunehmen, Abnehmen,
Randmaschen und Abketten.
Wer das schon kann, beginnt mit einem einfachen Strickstück wie einem Schal, Kissen oder sogar einem Pulli. Gemeinsam schaffen wir das. Auch Anspruchsvolleres kann in Angriff genommen werden.

Am zweiten Kursabend lernen Sie anhand eines Granny-Squares die Häkelmaschen kennen,
die Luftmaschen, festen Maschen, Stäbchen, Kettmaschen, Zunehmen und Abnehmen. Auch hier kann nach den jeweiligen Vorkenntnissen Anspruchsvolleres ausprobiert werden.
Fragen oder Wünsche können Sie vor dem Kurs mit der Leiterin besprechen unter: 0171-5050705
oder per Email: mail@knit-a-porter.de
Bei Interesse können weitere Kursabende vereinbart werden.
Material: Wenn vorhanden, bitte Wollreste und Strick- und Häkelnadeln mitbringen. Garn kann
auch bei der Kursleiterin erworben werden.

freie Plätze Kunststopfen

Fr., 10.11., 18.00 Uhr

Ein Loch im Lieblingspulli, ein Riss im Küchentuch, die gemütlichen
Wollsocken haben ein Loch an der Ferse? Wir stopfen!
Der Duden sagt:
Kleidungsstücke, die z. B. ein Loch haben, mit Nadel und Faden
ausbessern.
Wir sagen: versteckt nicht, macht aufmerksam, wir betonen was
Andere verstecken.
Die klassische Leinwandbindung des Webens ist auch die Technik beim
Stopfen. Und ist ganz leicht zu erlernen.
In diesem Workshop möchte ich Euch mit diesem einfachen Mitteln
helfen wie ihr das defekte Teil neu belebt.
Bitte bringt den Strumpf, das Handtuch, die Decke, den Pullover o.Ä. mit
und wir finden gemeinsam einen neuen Auftritt fürs Lieblingsteil.
3 Stunden Anfänger Kurs, Materialgeld ca. 3€
Bei Fragen zum Kurs wendet Euch bitte an Bärbel Bruns unter
mail@knit-a-porter.de

freie Plätze Ketten selbst knüpfen

ab Di., 14.11., 19.00 Uhr

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit Ihr altes Erbstück, oder Geschenk neu zu knüpfen, zu reparieren, oder eventuell umzuarbeiten. Natürlich können Sie auch ein individuelles, persönliches Geschenk für eine liebe Verwandte, oder Freundin neu erstellen.
Jede(r) Teilnehmer(in) kann sein Werkstück fertig mit nach Hause nehmen, die Kursleiterin unterstützt vor Ort.

Mitzubringen sind: Kleines Handtuch zum Auflegen der Perlen; UHU Kraftkleber und kleine Schere.
Materialkosten/Seide 4,- € .
Verschlüsse u.ä. werden ggf. nach Bedarf im Kurs verrechnet.
(mindestens 7 Teilnehmer)

freie Plätze Der gestickte Weg

Fr., 17.11., 18.00 Uhr

Mit Nadel und Faden verbindet Ihr Länder und Städte zu eigenen Wegen.
Ob als Reisebeschreibung oder die Route zum Sehnsuchtsort, Ihr stickt
Euren ganz besonderen Weg nach.
Wir fertigen Einladungen, kleine Geschenke, Erinnerungen an einen
gemeinsamen Ausflug.
Ihr könnt Euch aus einem großen Vorrat an Stadtplänen, Wanderkarten
oder Atlanten Euren Weg aussuchen und mit einfachem Stickstich
nachziehen. Wenn vorhanden bitte "Eure" Karte und Stickgarn mitbringen.
2 Stunden Kurs (leichter Stickstich mit schöner Optik) Materialgeld 3€
Bei Fragen zum Kurs wendet Euch bitte an Bärbel Bruns unter
mail@knit-a-porter.de

freie Plätze Fototreff

ab Mi., 22.11., 19.00 Uhr

Unter dem Dach der vhs Feldkirchen-Westerham gibt es einen Fototreff in unregelmäßigen Abständen. Vermehrt natürlich vor Urlaubszeiten.
Zielgruppe sind alle Fotointeressierten, die Fragen zur Fotografie haben. Der Fototreff ist als sich entwickelnde Einrichtung gedacht. Je nach Bedarf können daraus ganze Themenkurse (Langzeit, Blitz, Detail) oder auch Privatcoaching entstehen.
Primär soll der Treff eine Anlaufstelle für fotografierende Menschen aller Erfahrungsstufen sein, die Fragen haben und/oder Gleichgesinnte treffen wollen.
Teilnehmer können Fragen aller Art bezüglich der Fotografie stellen, am besten mit Bildern belegt. Es können auch einfach nur Bilder mitgebracht werden zum Zeigen und Diskutieren.
Geleitet wird der Treff von Andreas Mayr, einem lokalen freischaffenden Fotokünstler, mit Schwerpunkt "Schwarzweiß" und "Momentfotografie".
ImKurs häkeln wir einen Baumwollbeutel im Retrostil.
So klein er sich machen kann, so viel passt auch hinein und er versteckt
sich in jeder Handtasche.
Das Netz wird aus festen und Luftmaschen gefertigt und deshalb ist der
Kurs auch für blutige Anfänger/innen geeignet. Im ersten Teil üben wir
an einer kleinen Maschenprobe die Technik und dann geht’s los.
Häkelneulinge können so im Kurs superschnell ihr erstes Werk
beginnen.
2 Stunden Anfänger-Kurs, eine ausführliche und leicht
nachzuarbeitende Anleitung wird jedem Teilnehmer mitgegeben.
(Materialkosten ca. 6€)
Bei Fragen zum Kurs wendet Euch bitte an Bärbel Bruns unter
mail@knit-a-porter.de

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich / nötig
Keine Anmeldung möglich / nötig

Kontakt

Gemeindliche Volkshochschule
Feldkirchen-Westerham

Rathaus, Ollinger Straße 10
83620 Feldkirchen-Westerham

Tel.: 08063 9703-401
Fax: 08063 9703-198
E-Mail: vhs@feldkirchen-westerham.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr und
Donnerstagnachmittag zusätzlich
15:00 - 18:00 Uhr


Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Das Programm Herbst-/Winter 2017/2018

Das Programm Frühjahr-/Sommer 2017

Ortsplan mit Kursorten


VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen