Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft, Vorträge, Führungen >> Geschichte, Natur, Technik, Ökologie

Seite 1 von 1

In der Nähe des Salus-Betriebsgeländes (Straße aufwärts Richtung Bergham, nicht Auwald Biotop!) befinden sich die firmeneigenen Versuchsfelder sowie der Salus-Kräutergarten mit knapp 100 Heilpflanzenarten. Erfahren Sie bei einem Rundgang Wissenswertes über Heil- und Gewürzpflanzen sowie über den ökologischen Anbau dieser speziellen Kulturen. Der Schwerpunkt liegt auf den Verwendungsmöglichkeiten der einzelnen Heilpflanzen. Findet bei jedem Wetter statt.

Anmeldung erforderlich!

auf Warteliste Betriebsführung Leitzachwerk Vagen

Fr., 28.6., 11.00 Uhr

Das Leitzachwerk als Pumpspeicherkraftwerk nutzt das Wasserangebot der Flüsse Mangfall, Leitzach und Schlierach. Als Oberwasserspeicher dient der Seehamer See. Nach dem Durchfließen der Turbinen wird ein Großteil des Wassers in drei künstlich angelegten Becken gespeichert. Nach Bedarf kann es wieder in den Seehamer See zurückgepumpt werden. Mit den drei Unterwasserbecken fügen sich die Leitzachwerke ideal in das Landschaftsbild ein.
In dieser Führung durch das historische Gebäude werden die Funktionweise und Möglichkeiten der Stromerzeugung und -speicherung erläutert.
Bei einer Führung quer durch den Alten Südlichen Friedhof erwartet Sie Wissenswertes unterschiedlicher Epochen Münchens, aufgeheitert mit Anekdoten und kuriosen Details aus Münchens Gesellschaft der letzten 250 Jahre. Inbegriffen ist der Besuch des Lapidarium, der ehemaligen Aussegnungshalle. Dort sehen Sie einen kurzen Film der Ihnen unter anderem anhand einer Computeranimation die Entwicklung des Friedhofs und seiner Bedeutung für München erklärt. Dauer der Führung ca. zweieinhalb Stunden.

Alter Südlicher Friedhof in München, Stephansplatz 2, Eingang neben der Stephanskirche, 80337 München

fast ausgebucht Betriebsführung Leitzachwerk Vagen

Mi., 17.7., 14.00 Uhr

Das Leitzachwerk als Pumpspeicherkraftwerk nutzt das Wasserangebot der Flüsse Mangfall, Leitzach und Schlierach. Als Oberwasserspeicher dient der Seehamer See. Nach dem Durchfließen der Turbinen wird ein Großteil des Wassers in drei künstlich angelegten Becken gespeichert. Nach Bedarf kann es wieder in den Seehamer See zurückgepumpt werden. Mit den drei Unterwasserbecken fügen sich die Leitzachwerke ideal in das Landschaftsbild ein.
In dieser Führung durch das historische Gebäude werden die Funktionweise und Möglichkeiten der Stromerzeugung und -speicherung erläutert.

Anmeldung möglich Klärwerksführung

Anmeldung im vhs-Büro erforderlich
Mi., 24.7., 17.30 Uhr

Diese Führung durch die kommunale Kläranlage gibt Einblicke in die Technik unserer Abwasserreinigung. Klärwerksleiter Christian Schäffler erläutert die Vorgänge und behördlichen Vorschriften.
Ort: Kläranlage Feldkirchen-Westerham
Breitensteinstraße 39
83620 Feldkirchen-Whm.
OT Feldolling

Anmeldung im vhs-Büro erforderlich!

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich / nötig
Keine Anmeldung möglich / nötig

Kontakt

Gemeindliche Volkshochschule
Feldkirchen-Westerham

Rathaus, Ollinger Straße 10
83620 Feldkirchen-Westerham

Tel.: 08063 9703-401
Fax: 08063 9703-198
E-Mail: vhs@feldkirchen-westerham.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr und
Donnerstag zusätzlich nachmittags
15:00 - 18:00 Uhr

In den Schulferien ist das Büro nicht regelmäßig besetzt!

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft Frühjahr/Sommer 2024

Ortsplan mit Kursorten

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen