Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Pädagogik, Psychologie, Familie

Seite 1 von 1

freie Plätze Digitale Auszeit - Tipps & Tricks

Mo., 6.3., 19.30 Uhr

In der ständigen Flut an Informationen und Aufgaben den Überblick zu behalten, ist alles andere als leicht. Ein Plan, der Erfolg verspricht, ist ebenso nötig wie das Filtern und Reduzieren von Informationen und Kanälen. Die Ratgeber-Autorin Petra Mehne sieht zunehmend, wie in unserer komplexen und komplizierten Zeit mehr und mehr Menschen entnervt und erschöpft nach Orientierung suchen. Um digitales Verzetteln zu verhindern, braucht es einige Tipps & Tricks, denn auch auch hier gilt: Weniger ist mehr!

Anmeldung erforderlich!

auf Warteliste Ganzheitliches Gedächtnistraining

ab Di., 7.3., 10.15 Uhr

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann"

Wir alle kennen diese Situationen, in denen uns das passende Wort, der Name des Gegenübers oder die PIN-Nummer nicht einfällt. Darüber können wir uns ärgern, aber vor allen Dingen können wir daran etwas ändern.
Neueste Forschungsergebnisse belegen, dass durch ein gezieltes Gedächtnistraining die Leistung unseres Gehirns in jedem Lebensalter deutlich verbessert werden kann und wir somit den Anforderungen in Beruf und Alltag besser gewachsen sind.
In entspannter Gruppenatmosphäre und ohne Leistungsdruck werden unterschiedlichste Gehirnleistungen
(Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung, Logik uvm.) in abwechslungsreichen Übungen unter Einbeziehung aller unserer Sinne trainiert.

Bitte Schreibmaterial mitbringen.

Anmeldung möglich Ganzheitliches Gedächtnistraining

ab Di., 7.3., 12.00 Uhr

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann"

Wir alle kennen diese Situationen, in denen uns das passende Wort, der Name des Gegenübers oder die PIN-Nummer nicht einfällt. Darüber können wir uns ärgern, aber vor allen Dingen können wir daran etwas ändern.
Neueste Forschungsergebnisse belegen, dass durch ein gezieltes Gedächtnistraining die Leistung unseres Gehirns in jedem Lebensalter deutlich verbessert werden kann und wir somit den Anforderungen in Beruf und Alltag besser gewachsen sind.
In entspannter Gruppenatmosphäre und ohne Leistungsdruck werden unterschiedlichste Gehirnleistungen
(Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung, Logik uvm.) in abwechslungsreichen Übungen unter Einbeziehung aller unserer Sinne trainiert.

Bitte Schreibmaterial mitbringen.

Anmeldung möglich Konfliktfreie Erbgestaltung

Do., 16.3., 19.30 Uhr

In diesem Seminar zeigt Ihnen der Erbschafts- und Unternehmens-Coach Lorenz Georg Schreier Wege auf, wie Sie Ihren Nachlass konfliktfrei gestalten und Streit unter Ihren Erben vermeiden können.
Lorenz Georg Schreier - Erbschafts- und Unternehmens-Coach in Aying

Der Erbschafts- und Unternehmens-Coach Lorenz Georg Schreier aus Aying schreibt Gedichte die das Herz berühren und die Seele streicheln. Humorvoll schaut er auf das Leben, das ohne die Liebe nicht möglich wäre.

Anmeldung erforderlich!

Gedichte über die Liebe und das Leben
Im Leben geht es auf und nieder,
hin und her - Vieles zu tun!
Oft gibt es Stress, Konflikte, Hektik.
Wie soll man dabei in sich ruhen?
Alltag, Partnerschaft, Gesundheit,
Arbeit, Familie. Freie Zeit?
Vieles zerrt und es gibt Druck.
Wie wird dabei das Herz befreit?
Wie kommt die Liebe in das Leben?
Freude, Glück. Verbundenheit?
Es braucht den Raum, dies zu erleben.
Es fragt sich:
Nimmst du dir dafür die Zeit?

freie Plätze Sparen mit dem Haushaltsbuch

Sa., 25.3., 14.00 Uhr

Das Thema Geld und Sparen wird oft vernachlässigt. Besonders in der aktuellen Zeit ist es aber wichtig, einen Überblick über die eigenen Finanzen zu haben. In diesem Workshop wird geklärt, was ein Haushaltsbuch ist und warum es geführt werden sollte. Durch die systematische Aufnahme der Ein- und Ausgaben können Sparpotenzial im täglichen Leben herausgefunden werden. Wir erarbeiten gemeinsam, wie das Haushaltsbuch geführt werden kann und wie manche Einnahmen und Ausgaben zu bewerten sind. Der Workshop richtet sich an alle, die ihre Finanzen zukünftig im Blick haben möchten und neugierig auf Sparpotenziale sind.
Bitte Schreibmaterial und Taschenrechner mitbringen.
Kopf- und Nackenschmerzen, Tinnitus, nicht erholsamer Schlaf: Zähneknirschen und Zähnepressen können das Leben stark beeinträchtigen. Die Knirscherschiene vom Zahnarzt schützt zwar die Zähne, schafft aber in vielen Fällen keine spürbare Linderung. Betroffene müssen sich aber nicht mit ihren Symptomen anfreunden, denn mittlerweile gibt es eine Vielzahl an erprobten Behandlungsansätzen und einfachen Hilfsmitteln. Der Weg zur richtigen Behandlung ist allerdings oft lang.
Das weiß Christian Koch aus eigener Erfahrung. Seine mehrjährige Odyssee führte den Zähnepresser zu diversen Ärzten und Therapeuten. Doch niemand brachte seine Beschwerden oder seine übermäßig ausgeprägte Kaumuskulatur mit Zähneknirschen in Verbindung. Auf eine Erklärung für seine Beschwerden stieß er schließlich eher zufällig im Internet und nahm daraufhin seine Therapie erfolgreich selbst in die Hand. Aus seinen Erfahrungen und intensiven Recherchen entstanden sein Blog und sein Ratgeber "Schluss mit Zähneknirschen", der von der Stiftung Gesundheit zertifiziert wurde. Bis heute ist der Stresspräventionstrainer und Schlafberater Christian Koch im Austausch mit Experten verschiedener Fachrichtungen, Therapeuten und
Entwicklern neuer Hilfsmittel.
In seinem Vortrag wird er einen Überblick über Ursachen, Symptome und Behandlungsansätze
geben. Dabei thematisiert er auch Hilfsmittel, die erst seit wenigen Jahren auf dem Markt sind.

Anmeldung erforderlich!
Lorenz Georg Schreier - Erbschafts- und Unternehmens-Coach in Aying

In diesem Seminar lernen Sie Hintergründe und Mechanismen kennen, die zu Konflikten in Erbengemeinschaften führen und wie man sie lösen kann.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich / nötig
Keine Anmeldung möglich / nötig

Kontakt

Gemeindliche Volkshochschule
Feldkirchen-Westerham

Rathaus, Ollinger Straße 10
83620 Feldkirchen-Westerham

Tel.: 08063 9703-401
Fax: 08063 9703-198
E-Mail: vhs@feldkirchen-westerham.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr und
Donnerstag zusätzlich nachmittags
15:00 - 18:00 Uhr

In den Schulferien ist das Büro nicht regelmäßig besetzt!

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft Frühjahr/Sommer 2022

Ortsplan mit Kursorten

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen