Kursangebote >> Sonderrubrik >> Besondere Angebote >> Details

Der Bürgermeister in Bayern ist 'all-zuständig' - ist er auch 'all-mächtig'?


Zu diesem Kurs


oder
Vor welchen Herausforderungen steht unser/e neue/r Bürgermeister/in ab 2017? mit Alfred Trageser

I n h a l t
- Was bedeutet meine Gemeinde für mich als Bürger/in?
- Wie kommt man eigentlich auf den Stuhl des Bürgermeisters?
- Die gemeindlichen Aufgaben im Überblick:
Von A wie Abwasserbeseitigung bis Z wie Zusammenarbeit mit Nachbargemeinden
- Vier wichtige Unterscheidungsmerkmale:
a) "Übertragener Wirkungskreis" = vom Staat zugewiesene Aufgaben
b) "Eigener Wirkungskreis" = die Aufgaben der örtlichen Gemeinschaft
c) Pflichtaufgaben
d) Freiwillige Aufgaben
- Die drei Rollen des 1. Bürgermeisters
1) Vorsitzender des Gemeinderats und seiner Ausschüsse
2) Chef der Gemeindeverwaltung und der gemeindlichen Einrichtungen und Betriebe
3) Oberster Repräsentant und Vertreter der Gemeinde nach außen
- Die Abgrenzung der Zuständigkeiten zwischen Bürgermeister und Gemeinderat
- Was verdient eigentlich unser neuer Bürgermeister?
- Welche besonderen Herausforderungen kommen auf den neuen Rathauschef zu?

Und auch darüber will ich mit meinen Zuhörern sprechen:
Das Amt des Bürgermeisters ist vielfältig wie kaum ein anderer Beruf.
Aber es gab und gibt zu allen Zeiten auch Kritik am jeweiligen Bürgermeister.
Dazu zwei Zitate:
"Der Bürger Herr und Meister wär‘ ich mit Fug und Recht.
Doch bin ich nur des Städtleins armer Knecht!"

Verfasser: Ein unbekannter Bürgermeister

Und bereits in Goethes Faust I (Kap. 5, Vers 846) heißt es:

"Nein, er gefällt mir nicht, der neue Bürgermeister! Nun da er’s ist, wird er nur täglich dreister.
Und für die Stadt was tut denn er? Wird es nicht alle Tage schlimmer? Gehorchen soll man mehr als immer und zahlen mehr als je vorher."

Kursnr.: E001
Kosten: 5,00 €


Termin(e)

Fr. 30.09.2022


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

Alfred Trageser

Dipl. Verwaltungswirt (FH) ? Kommunalverwaltung ? 1 Jahr Landratsamt ? 5,5 Jahre Stadtverwaltung ? 4,5 Jahre Bayerischer Gemeindetag München ? Bayerisches EDV --/IT Kommunalunternehmen ? 1971 bis 2008 bei der AKDB München ? Leitung Marketing/Vertrieb/Kundenservice ? Vorstandsvorsitzender (700 Mitarbeiter/innen) ? Kommunalpolitik ? von Mai 1978 bis Juni 1980 Gemeinderatsmitglied in Feldkirchen W. ? Mitarbeit in der CSU Gemeinderatsfraktion von 1978 bis 1988 ? 2012 2018: Mitglied des gemeindlichen AK Energie ? Gemeindebürger seit 1973 ? 1973 1983 in Westerham ? Seit 1983 in Feldkirchen

Kurse des Dozenten:

E001 - Der Bürgermeister in Bayern ist 'all-zuständig' - ist er auch 'all-mächtig'?

leider kein Bild von Alfred Trageser

Kontakt

Gemeindliche Volkshochschule
Feldkirchen-Westerham

Rathaus, Ollinger Straße 10
83620 Feldkirchen-Westerham

Tel.: 08063 9703-401
Fax: 08063 9703-198
E-Mail: vhs@feldkirchen-westerham.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr und
Donnerstag zusätzlich nachmittags
15:00 - 18:00 Uhr

In den Schulferien ist das Büro nicht regelmäßig besetzt!

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft Frühjahr/Sommer 2022

Ortsplan mit Kursorten

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen