Kursangebote >> Sonderrubrik >> Besondere Angebote >> Details

100 Jahre Bauhaus - Schmelztiegel der Avantgarde in Kunst und Architektur der Klassischen Moderne


Zu diesem Kurs


Wer kennt sie nicht: die Wagenfeld-Lampe, die Breuer-Stühle oder das Musterhaus am Horn? 2019 feiert das Bauhaus sein 100-jähriges Gründungsjubiläum. 1919 vom Architekten Walter Gropius in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen und 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, bestand das Bauhaus lediglich 14 Jahre, dennoch wirkt die Hochschule für Gestaltung bis in die Gegenwart fort. In seiner völlig neuen Konzeption der Zusammenführung von Kunst und Handwerk - Ziel war die Emanzipierung von der industriellen Massenproduktion - entwickelte sich das Bauhaus zur einflussreichsten Bildungsstätte im 20. Jahrhundert in den Bereichen Gestaltung, Architektur und freier Kunst. Maßgeblich mitverantwortlich waren neben Gropius kreative Köpfe wie Oskar Schlemmer, Gunta Stölzl, Ludwig Mies van der Rohe, Marianne Brandt, Marcel Breuer, Paul Klee, Wassily Kandinsky, Lyonel Feininger, Johannes Itten, Lucia Moholy und László Moholy-Nagy, die am Bauhaus als Lehrkräfte oder Schüler tätig waren. Die Entwicklung des Bauhauses nachzuvollziehen und seine Maßstäbe setzenden Erzeugnisse einer eingehenderen Betrachtung zu unterziehen ist das Anliegen dieses Abends.

Anmeldung erforderlich!

Kursnr.: E006
Kosten: 5,00 €


Termin(e)

Mo. 25.03.2019


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich / nötig
Keine Anmeldung möglich / nötig

Kontakt

Gemeindliche Volkshochschule
Feldkirchen-Westerham

Rathaus, Ollinger Straße 10
83620 Feldkirchen-Westerham

Tel.: 08063 9703-401
Fax: 08063 9703-198
E-Mail: vhs@feldkirchen-westerham.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr und
Donnerstagnachmittag zusätzlich
15:00 - 18:00 Uhr

In den Schulferien ist das Büro nicht regelmäßig besetzt!

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft Frühjahr/Sommer 2019

Programmheft Herbst/Winter 18/19

Ortsplan mit Kursorten

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen